Zeittafel

Am 1.Mai hatten wir 2 Musiker, die die Bewohner*innen mit ihrer Musik begeisterten
Am 13.04. war es endlich soweit: nur 1,5 Monate nach der Eröffnung fand schon der erste Impftermin statt! 22 Mitarbeiter*innen wurden geimpft und inzwischen sind alle Bewohner*innen zumindest einmal geimpft. Herzlichen Dank an das Mobile Impfteam und den Landkreis für die Organisation und Durchführung. Auf dem Bild Frau Scherbach und Frau Geiger die Ärztin
Am 1.02.2021 startete das Team der Jungerhalde
15.01.2021: vorher
15.01.21: Schneeschippen angesagt, da die ersten Möbel kommen
nachher…
Übergabe unter Corona-Bedingungen am 12.01.2021
Der Innenhof am 12.01.2021, bei einer weiteren Bauabnahme
Der Eingangsbereich am 12.01.2021
Der Gemeinschaftsbereich am 12.01.2021
17.12.2020: eine zweite Bauabnahme findet statt. Hier der Gartenbereich, der zur Zeit noch angelegt wird. Am gleichen Tag fand die Bauabnahme durch die Behörden statt.

9.12.2020: Pflegesatzverhandlungen finden vor Ort statt. Die vereinbarten Pflegesätze finden sich auf der Seite „Pflegesatz“.

9.12.2020: es ist noch viel zu tun, aber ein erster Eindruck: das wird super!
7.12.2020: der Einbau der Küchen beginnt

30.11.2020: eine erste Bauabnahme findet statt

1.10.2020
30.07.2020: die Bodenheizung wird installiert
30.07.2020: der Eingangsbereich
30.07.2020

30.07.2020

Hier bekommen Sie einen Überblick über den zeitlichen Ablauf

7.07.2020: Heute gehts mal hoch aufs Dach
Blick auf die Wiese hinterm Haus – Dachblick-7.07.2020
Hinter dem Haus: hier geht es bald in unseren Gartenbereich – 7.07.2020
Auf dem Dach – 7.07.2020
27.Mai 2020
27.Mai 2020
30.März 2020
30.März 2020
Februar 2020
Februar 2020
Dezember 2019, Blick von der Wiese auf die Baustelle
Dezember 2019
25.11.2019
Oktober 2019
Oktober 2019
25.September 2019
Baustelle Juli 2019
Baustelle Juli 2019
25.02.2019: Spatenstich
2004 Erste Gespräche zu einem Demenzhaus der Caritas
2007 Caritas legt erstes Konzept vor – Demenzheim Jungerhalde
   
März 2011 Stadt: Einladung zu Gespräch mit Pflegeheimbetreibern
2011 AWO legt Konzept vor
Dezember 2012 Gemeinderat fasst einen Grundsatzbeschluss. Es sollen Pflegeplätze, Seniorenwohnen und ein neuer Kindergarten entstehen. Auf Allmannsdorf kommen große Veränderungen zu. In seiner Sitzung hat der Gemeinderat wegweisende Entscheidungen für die Ortsmitte getroffen: Die Wobak soll die Jungerhalde Nord bebauen und dort Pflegeeinrichtung, Kindergarten und betreutes Wohnen errichten. SPD will AWO als Betreiber – Gemeinderat will offene Ausschreibung
   
   
   
23.04.2013 Beurteilung der vorgelegten Konzepte im Gemeinderat
Juli 2013 Ergänzung der Konzepte AWO / Caritas
Nov 2014 Stadt schlägt Pflegeheim ohne PflegeWGs vor# Aufstellungsbeschluss
Juni 2015 Auslobung Wettbewerb
30.10.2015 Preisgericht Wettbewerb: Johannes Kaufmann –Entwurf erster Platz
Jan/Febr 2018 Verhandlungen mit Kostenträgern wg. Invest Gleichzeitig Mietvertragsverhandlungen mit Wobak
   
2.11.2018 Notartermin für AWO Pflege gGmbH Konstanz
22.12.2018 Unterzeichnung Mietvertrag
7.01.2019
Eintragung der AWO Pflege gGmbH Konstanz ins Handelsregister